Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern!

Die Rehlinger Pfadfinder haben ihre Aktivitäten in den vergangenen Wochender Corona-Krise bedauerlicherweise stark eingeschränkt! Dennoch botenwir als kleine Entschädigung dafür eine Geocachingtour für unsere Mitglieder an! 

Wirversteckten an 15 Orten markanten Orten von Rehlingen und Umgebungeinzelne Buchstaben in Marmeladengläsern, die es zu finden

galt. Hieraus konnten die Teilnehmer ein Lösungswort bilden!

Vergangene Woche konnten wir die 3 Gewinner der Aktion beglückwünschenund ihnen die Preise – je ein Gutschein für eine Portion Eis– überreichen. Außerdem gab es für alle Teilnehmer einen für diese Aktion gestalteten Aufnäher für ihr Pfadfinderhemd! 

Geocaching für Alle: 

Da uns die Aktion sehr viel Spass gemacht hat,möchten wir alle Kinder und Jugendlichendazu einladen, sich auf unsere GPS-Schatzsuche - oder auch Geocachinggenannt – zu begeben!

Folgender Ablauf ist vorgesehen:



➢ Als Erstes müsst Ihr Euch hier runter die Liste mit den Koordinaten herunterladen

➢ Auf Eurem Smartphone und einer entsprechenden App, die Ihr z.B. im Google Play Store unter „ C. Geo “ oder bei anderen Koordinaten-Apps herunter ladet, gebt Ihr die entsprechenden Koordinaten ein und

begebt Euch dann auf die Suche nach den entsprechenden Caches.

➢ Bitte bedenkt, dass die Koordinaten immer eine gewisse Ungenauigkeit habenund die Caches im Umkreis von ca. 5 Metern der ermittelten

Position versteckt sein können !!!

➢ Die Caches wurden an markanten Punkten im Bereich von Rehlingen und Umgebung ausgelegt. Die Orte sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen! Bitte an festes Schuhwerk und Verpflegung für

unterwegs denken!!!

➢ Ihr findet in durchsichtigen Marmeladengläsern, die Ihr bitte nicht öffnen sollt, je ein Satz-Zeicheneichen oder Buchstaben, aus denen Ihr am Ende ein Lösungswort, das aus zwei Wörtern besteht,

bilden sollt! Auch haben wir an einigen wenigen Orten anstatt in einem Marmeladenglas einen Buchstaben mit unserer Pfadfinderlilie angesprayt!

➢ WICHTIG: Wegen der Coronakrise bitten wir Euch, Handschuhe und evtl Desinfektionsmittel zu benutzen, um die Gläser anzufassen! Die üblichen Regeln wegen der Coronakrise bitten wir Euch auch zu beachten!!

➢ Bitte denkt auch an Papier und Bleistift, um die gefundenen Zeichen bzw Buchstaben zu notieren!

➢ Die Behältnisse mit den Buchstaben solltet Ihr, nachdem Ihr sie gefunden habt, wieder genauso und am gleichen Ort wieder verstecken,damit andere Sucher die gleiche Chance wie Ihr habt! Lasst die Gläser bitte auch geschlossen!

➢ Ihr habt je nach Alter die Möglichkeit, entweder alleine oder in Begleitung Eurer Eltern los zu ziehen.

➢ Falls Ihr noch irgendwelche Fragen habt, so meldet Euch einfach über unsere Webseite unter info@dpsg-rehlingen.de ! Wir werden uns bemühen, etwaige Fragen zu klären!

➢ Wenn Ihr die beiden Lösungsworte ermittelt habt, würden wir uns sehr über eine Rückmeldung über unsere Web-Seite www.dpsg-rehlingen.de freuen!

Also dann: Auf die Plätze fertig looooos !!!!